The newsletter is also available online.
21.-24. SEPTEMBER PRESSEMITTEILUNG
Reeperbahn Festival Socials
 
Bild1

Liebe Medienvertreterinnen und -vertreter, liebe Kolleginnen und Kollegen,
in dieser Pressemitteilung soll es ausschließlich um unser Liebstes gehen: MUSIK. Hier kommt die lang erwartete Ankündigung der ersten Welle Bands und Künstler. 
Frehn Hawel   

Hamburg, 27.04.2016
Multiinstrumentalist und Songwriter Konstantin Gropper stellt mit seinem Projekt Get Well Soon immer wieder unter Beweis, dass schwelgerischer Pop von internationalem Format auch sehr gut aus Deutschland kommen kann.
Aus Frankreich erwartet uns die Pop Sensation Louane, die mit ihrem Debüt „Chambre 12“ eines der bestverkauften Alben des letzten Jahres in ihrer Heimat vorgelegt hat.
Flow, Humor und Originalität im Übermaß: Rapper Chefket überzeugt auf multiplen Ebenen. Nicht ohne Grund sind nahezu alle Größen des deutschen Hip-Hop so scharf darauf, mit dem Wahlberliner zusammenzuarbeiten.
Nach Japan verschlug es den britischen Electronic Produzenten und Songwriter Gold Panda als Inspiration für sein im März erscheinendes Album „Good Luck and Do Your Best“, das die Badewanne randvoll mit warmen, großen Sounds einlässt.
Weniger heimelig geht es bei den Aachenern FjØRT zu, die mit ihrem Debüt „D´Accord“ mal eben den Posthardcore neu definieren – eine der spannendsten Gitarrenbands derzeit.
Düster und packend gehen auch Wovenhand um Frontmann David Eugene Edwards ihre zwingende Mischung aus Neo Americana und Rock an. Was auf Platte schon groß klingt, entwickelt sich live zu einer wirklichen Macht! Dies sind nur sechs.

Wir freuen uns auch auf die Shows der folgenden Acts:
MULE & MAN (Bonaparte & Kid Simius) | Maeckes | Jamie Lawson | Schmutzki | The Hirsch Effekt | Moose Blood | Walking On Cars | Tiger Lou | Die Heiterkeit | Der Ringer | Hayiti aka Robbery | Jain | The Paper Kites | EF | Lawrence Taylor | KEØMA | Choir of Young Believers | Juicy Gay | Rats on Rafts | Afterpartees | Von Wegen Lisbeth | Parcels | DePresno | Blossoms | George Cosby | Jodie Abacus | Dilly Dally | SXTN | Holly Macve | ALA.NI | Isaac Gracie | Seramic | Jeanne Added | Declan McKenna | Le Butcherettes | Palace Winter | De Staat
 
 
The Reeperbahn Festival is organised by Reeperbahn Festival GbR
and Inferno Events GmbH & Co. KG.
Neuer Pferdemarkt 1, 20359 Hamburg
www.reeperbahnfestival.com

PhG Reeperbahn Festival GbR: Inferno Events GmbH & Co. KG und Karsten Jahnke Konzertdirektion GmbH;
Gf: Alexander Schulz / U-I-Nr.: DE247756458

PhG Inferno Events GmbH & Co. KG: Inferno Events Verwaltungs GmbH;
Gf: Alexander Schulz, Detlef Schwarte / U-I-Nr.: DE 210469759
Credits: Hanna Kaessbohrer
If you don't want to receive this email anymore, please click here to unsubscribe.
Facebook Spotify Twitter Instagram YouTube