The newsletter is also available online.
21.-24. SEPTEMBER PRESSEMITTEILUNG
Reeperbahn Festival Socials
 
Bild1

Liebe Medienvertreterinnen und -vertreter, liebe Kolleginnen und Kollegen,
in zweieinhalb Wochen geht es los Richtung New York zur Premiere der Reeperbahn Festival New York Edition (13.-16. Juni 2016). Nun können wir unter anderem die Künstler verkünden, die auf dem Reeperbahn Festival Showcase am 15. Juni in Santos Party House in Downtown New York zu sehen sein werden.
Frehn Hawel

Hamburg/New York, 25. Mai 2016
Erstmals fährt in diesem Jahr eine Delegation von Vertretern aus der Musikwirtschaft nach New York, um unter der Ägide des Reeperbahn Festivals an der Indie Week der American Association of Independent Music (A2IM) teilzunehmen. Mit freundlicher Unterstützung des Auswärtigen Amtes ist das Ziel der Partnerschaft mit der A2IM, gebündelt neue Kontakte in den nordamerikanischen Markt zu knüpfen und bestehende Partnerschaften zu stärken, um so gemeinsam ein zukunftsweisendes transatlantisches Netzwerk aufzubauen.

Die A2IM Indie Week bietet den Delegierten ein maßgescheidertes Programm, um auf dieser Fachveranstaltung, die nur Mitgliedern der A2IM zugänglich ist, in Einzelmeetings genau die Kontakte in die US-Musikwirtschaft aufzubauen, die sie benötigen – seien es Vertriebe, Label Services, Digitaler Supply, Verlage, Marketing Partnerschaften und viele mehr, sowie auf Panels und in Workshops ein tieferes Verständnis für die Gegebenheiten des US Marktes zu erhalten.
Im Rahmen dieser Kooperation wird das Reeperbahn Festival am 15. Juni ein Showcase im Santos Party House veranstalten, das von „The Village Voice“ präsentiert wird.

Dort werden internationale Künstler wie die israelische Rapperin, Electro-Pop Künstlerin und Produzentin Adi Ulmansky, der schwedische Hip-Hopper und Label Betreiber Rebstar, die deutsche Post-Psychedelic-Pop-Band Fenster, der Berliner Künstler und Piano-Dance Musikproduzent Moonboy Inc., die deutsche Electro-Pop-Noir-Sensation Malky aus Leipzig, die den Geist der Beatles mit Motown verbindet, die kanadische Rap-Band Grand Analog und das Aushängeschild deutscher Gitarrenmusik mit Blues- und Soul-Wurzeln, Jesper Munk zu sehen sein. Sie alle suchen Zugang in unterschiedliche Bereiche des US-amerikanischen Marktes.  Weitere Informationen zu den auftretenden Künstlern finden sich auf unserer Website.

Alle Medienvertreter, Fachbesucher und Delegierte der A2IM Indie Week sind herzlich zu dem Showcase eingeladen und können sich mit dem Code RBFNYC über Eventbrite anmelden.

Weitere Interessierte und Fans haben die Möglichkeit über unseren Medienpartner The Village Voice Tickets zu gewinnen.

 
 
The Reeperbahn Festival is organised by Reeperbahn Festival GbR
and Inferno Events GmbH & Co. KG.
Neuer Pferdemarkt 1, 20359 Hamburg
www.reeperbahnfestival.com

PhG Reeperbahn Festival GbR: Inferno Events GmbH & Co. KG und Karsten Jahnke Konzertdirektion GmbH;
Gf: Alexander Schulz / U-I-Nr.: DE247756458

PhG Inferno Events GmbH & Co. KG: Inferno Events Verwaltungs GmbH;
Gf: Alexander Schulz, Detlef Schwarte / U-I-Nr.: DE 210469759
Credits: Jesper Berg
If you don't want to receive this email anymore, please click here to unsubscribe.
Facebook Spotify Twitter Instagram YouTube