The newsletter is also available online.
21.-24. SEPTEMBER PRESSEMITTEILUNG
Reeperbahn Festival Socials
 
Bild1

Liebe Medienvertreterinnen und -vertreter, liebe Kolleginnen und Kollegen,
genau wie sich das Reeperbahn Festival in der internationalen Musiklandschaft etabliert hat, kann man gleiches inzwischen über den Tag, der seit drei Jahren das Reeperbahn Festival anführt, sagen: Der Mittwoch ist mit seinen höchst attraktiven Programmpunkten weit mehr als ein Anreisetag mit musikalischem Rahmenprogramm. Hier eine Übersicht der zahlreichen Mittwoch-Highlights!
Frehn Hawel  

Hamburg, 05. September 2016
Sehr verehrte Damen und Herren, dürfen wir vorstellen? Der neue Super-Mittwoch am 21.09.! Seit seiner Einführung in 2013 hat der vierte Tag Veranstaltungstag und Auftakt des Reeperbahn Festivals kontinuierlich an Bedeutung gewonnen. In diesem Jahr hält der Mittwoch noch mehr Höhepunkte bereit. 
Die großen Plattenfirmen sind mit eigenen Programm-Abenden seit etlichen Jahren regelmäßig auf dem Reeperbahn Festival vertreten. Den Anfang macht in diesem Jahr Universal Music im Docks. Im Rahmen der Universal Music Night treten hier neben Stargast Joy Denalane die Indie Rocker Blossoms aus Manchester, die britische Songschreiberin Frances und der dänische Soul-Pop Genius Alex Vargas auf.
Weitere Universal Music Highlights beim diesjährigen Reeperbahn Festival sind die Auftritte von Chefket, Louane, Walking on Cars, Lola Marsh, Lawrence Taylor und vielen weiteren Künstlern. 

Drohnen Painting - Weltpremiere auf dem Spielbudenplatz! Die in Hamburg gefertigten Cooper Copter Flugroboter wurden bisher hauptsächlich für Forschungs- und Foto-Zwecke eingesetzt, aufgrund der Kunsthochschul-Vergangenheit ihrer Erfinder erfahren sie nun auf dem Reeperbahn Festival erstmals einen völlig anderen Anwendungsbereich: Sie werden zu Pollock Coptern, mit denen öffentliches Action Painting in der Tradition der US Künstler-Legende Jackson Pollock präsentiert wird. Die schnellen und wendigen Racing Copter werden von mehreren Piloten gleichzeitig gesteuert und schleudern Farbbeutel an die ehemalige Fassade der Esso-Häuser, bis ein aus einer bunten Farbwolke ein wildes Gemälde entsteht. Hier schließt sich dann auch der Kreis zur Popmusik, in der Pollocks Ansatz nicht erst seit den ikonischen Albummotiven der britischen Band The Stone Roses ein fester Begriff ist.   

Die tägliche „Ray´s Reeperbahn Revue“ mit Ex-MTV Moderator Ray Cokes ist seit vielen Jahren eines der beliebtesten Formate des Reeperbahn Festivals. Bisher immer ab Donnerstag gestartet, öffnet Ray´s Reeperbahn Revue von diesem Jahr an bereits ab Mittwoch! 

Marcell Jansen, ehemaliger Fußball-Profi und heutiger Investor, die amerikanischen Startup-Experten Claire England und Chelsea Collier oder Peter Ivanov, Coach und Gründer des Virtual Power Team, sprechen ab 13.00 Uhr im Grünspan über aktuelle Chancen und Herausforderungen für Startups. Ab 18.00 Uhr findet der vierte Startups@Reeperbahn-Pitch statt. Fünf Startups präsentieren sich einer hochkarätigen Jury. Das beste wird den WELT-Mediapreis in Höhe von 100.000 € mit nach Hause nehmen. 

Höchste Aufmerksamkeit verdient die Werk-Uraufführung von Matthias Arfmanns sensationellem Album (VÖ 09.09.2016) „Ballet Jeunesse“, die er gemeinsam mit den Hamburger Symphonikern im Schmidt´s Tivoli präsentiert. Auf seinem neuesten Werk gelingt es Arfmann und seinem Produzententeam, scheinbar unantastbare Ballettklassiker mit jahrhundertelanger Geschichte wie Tschaikowskys „Der Nussknacker“, Prokofieffs „Peter und der Wolf“ oder Strawinskys „Feuervogel“ zu dekonstruieren, zu fragmentieren und auf diese Weise zu Songs umzuformen, die ihre faszinierende Stärke zwischen alt und neu, Konzertsaal und Tanzfläche, zwischen Sonate und Breakbeat entfalten.

 
 
The Reeperbahn Festival is organised by Reeperbahn Festival GbR
and Inferno Events GmbH & Co. KG.
Neuer Pferdemarkt 1, 20359 Hamburg
www.reeperbahnfestival.com

PhG Reeperbahn Festival GbR: Inferno Events GmbH & Co. KG und Karsten Jahnke Konzertdirektion GmbH;
Gf: Alexander Schulz / U-I-Nr.: DE247756458

PhG Inferno Events GmbH & Co. KG: Inferno Events Verwaltungs GmbH;
Gf: Alexander Schulz, Detlef Schwarte / U-I-Nr.: DE 210469759
Bild: Ben Plefka
If you don't want to receive this email anymore, please click here to unsubscribe.
Facebook Spotify Twitter Instagram YouTube