The newsletter is also available online.
20.-23. SEPTEMBER PRESSEMITTEILUNG
Reeperbahn Festival Socials
 

Liebe Medienvertreterinnen und -vertreter, liebe Kolleginnen und Kollegen,
in dieser Woche öffnet die texanische Hauptstadt Austin erneut ihre Pforten zur SXSW, dem weltweit größten Branchentreff der Musik-, Film- und Digitalwirtschaft. Das Reeperbahn Festival Team ist wie in den vergangenen neun Jahren auch in 2017 wieder mit einer Delegation vor Ort, um gemeinsam mit der Hansestadt Hamburg den Wirtschaftsstandort mit seinen Kreativunternehmen zu präsentieren.
Frehn Hawel 

Hamburg, 06. März 2017 
Am 10. März heißt es in der texanischen Kreativwirtschafts- und Tech-Metropole Austin wieder „Vorhang auf“ zur SXSW. Das selbsterklärte Ziel der größten Kreativmesse der Welt mit über 70.000 internationalen Fachbesuchern ist es, kreative Menschen aus Film-, Musik- und Digital-Wirtschaft zu verbinden und sie zu unterstützen, ihre Ziele zu erreichen. Jahr für Jahr geben sich hier die größten Namen aus Kultur, Politik und Wirtschaft bei einem vielseitigen Programm aus Konferenz- und Networking-Angeboten sowie Konzerten, Filmen und Ausstellungen die Ehre. Zu den Rednern der vergangenen Jahre gehörten unter anderem Barack Obama, Mark Zuckerberg, Edward Snowden und Elon Musk.

Nach dem Auftakt der Digitalkonferenz SXSW Interactive am 10. März, die an sechs Tagen einen Überblick über die aktuellen Trends der Kreativ- und Digitalbranche gibt, folgt ab dem 13.-19. März das SXSW Music Festival, das mit seinem Programm von über 2.000 Bands gleichsam als Sprungbrett für Newcomer als auch als eines der bedeutendsten Musikevents der Welt gilt. 
Als größtes Clubfestival Europas kommt dem Reeperbahn Festival inzwischen ein ähnlicher Status für die Musik- und Kreativwirtschaft der „alten Welt“ zu. In diesem turbulenten wie anregenden Umfeld präsentiert sich ab dem 11. März gemeinsam mit der Hansestadt Hamburg eine Delegation des Reeperbahn Festivals mit einer Reihe von Events, die sowohl im Programm der SXSW Interactive als auch dem SXSW Music Festival stattfinden.
Die traditionellen „Reeperbahn Hamburgers“, sind seit über neun Jahren fester Bestandteil der SXSW. In einer Location unmittelbar gegenüber dem Austin Convention Center besteht hier für alle SXSW Delegierten die Möglichkeit, das Reeperbahn Festival Team zu treffen und sich über den ANCHOR – Reeperbahn Festival International Music Award und die vom 5.-8. Juni in New York im Rahmen der A2IM Indie Week stattfindende zweite Auflage der Reeperbahn Festival New York Edition zu informieren. Um ein Treffen mit Vertretern des Reeperbahn Festivals zu vereinbaren, bitte hier kontaktieren.

Auf dem offiziellen SXSW Reeperbahn Festival Showcase am 15. März im Esther's Follies präsentiert das Reeperbahn Festival neben Albin Lee Meldau, dem Gewinner des ANCHOR – Reeperbahn Festival International Music Award 2016, die Hamburger Künstler Die Heiterkeit, die Berliner Band Gurr, The Gift aus Portugal und die israelische Songwriterin Noga Erez sowie ANCHOR 2016 Nominee Holly Macve aus Großbritannien.
Mehr vom ANCHOR 2016 Gewinner Albin Lee Meldau gibt es neben seiner Show auf der SXSW, in der heute erschienenen Homestory des schwedischen Newcomers zu sehen. 

Eine komplette Übersicht aller Reeperbahn Festival Events auf der SXSW gibt es hier.

 
 
The Reeperbahn Festival is organised by Reeperbahn Festival GbR
and Inferno Events GmbH & Co. KG.
Neuer Pferdemarkt 1, 20359 Hamburg
www.reeperbahnfestival.com

PhG Reeperbahn Festival GbR: Inferno Events GmbH & Co. KG und Karsten Jahnke Konzertdirektion GmbH;
Gf: Alexander Schulz / U-I-Nr.: DE247756458

PhG Inferno Events GmbH & Co. KG: Inferno Events Verwaltungs GmbH;
Gf: Alexander Schulz, Detlef Schwarte / U-I-Nr.: DE 210469759
Bild: Reeperbahn Hamburgers © Maximilian Knop
If you don't want to receive this email anymore, please click here to unsubscribe.
Facebook Spotify Twitter Instagram YouTube