The newsletter is also available online.
20.-23. SEPTEMBER PRESSEMITTEILUNG
Reeperbahn Festival Socials
 
Die Heiterkeit

Liebe Medienvertreterinnen und -vertreter, liebe Kolleginnen und Kollegen,
nach dem offiziellen SXSW Reeperbahn Festival Showcase im Club Esther's Follies am Mittwoch endete am gestrigen Donnerstagabend der erste Teil der Aktivitäten des Reeperbahn Festivals im nordamerikanischen Markt. Auch im neunten Jahr fiel die Bilanz der Präsenz des Reeperbahn Festivals und der Hansestadt Hamburg auf der weltgrößten Digital-, Medien- und Musikmesse SXSW in Austin erneut überaus positiv aus und setzt die Segel für Teil zwei, die Reeperbahn Festival New York Edition im Juni.
Frehn Hawel  

Hamburg, 17. März 2017 
Bis Sonntagabend hat die SXSW in Austin ihre Tore noch geöffnet. Schon jetzt ist davon auszugehen, dass es auch in diesem Jahr zu einem Rekord-Ergebnis in punkto Besucherzahlen kommen wird, denn hier wird regelmäßig nicht weniger als einen Blick in die Zukunft der Musik-, Film- und Digitalwirtschaft geboten, der die Richtung der Entwicklungen für das noch junge Jahr vorgibt.  

Die gemeinsame Präsentation der Hansestadt Hamburg und des Reeperbahn Festivals im Rahmen der „Reeperbahn Hamburgers“ bot für Musikwirtschaftende, Musiker und Partnerstädte eine Plattform mit umfangreichem Programm in direkter Nähe des Austin Convention Centers. Die zeitgemäße und branchengerechte Form eines „Messestandes“ war für zwei Tage der vielbesuchte Treffpunkt für die internationale Musikwirtschaft und der ideale Ort für die Pflege von Partnerschaften und Anbahnung neuer Geschäfte. 

Beim SXSW Reeperbahn Festival Showcase im Esther's Follies präsentierte das Reeperbahn Festival neben der Hamburger Band Die Heiterkeit, die Berlinerinnen Gurr (DE), ANCHOR- Teilnehmerin Holly Macve (UK), die Rockband The Gift (PT) sowie die Songwriterin Noga Erez (IL). Der durchgehend sehr gut besuchte Abend beinhaltete auch das Konzert von Albin Lee Meldau (SE), dem Gewinner des ANCHOR 2016. Der Künstler ist einer der am höchsten gehandelten bei der SXSW 2017

Dr. Carsten Brosda, Senator für Kultur der Freien und Hansestadt Hamburg über den diesjährigen SXSW-Auftritt: „Vom Reeperbahnfestival bis zur Elbphilharmonie: Es ist die Vielfalt der Kultur in unserer Stadt, die uns auszeichnet. Diese Vielfalt prägt auch den Medien- und Digitalstandort Hamburg. Kaum ein anderer ist quer durch alle Bereiche hinweg so breit und so gut aufgestellt. Dies wird auch zunehmend auf internationaler Ebene wahrgenommen“. 

Für diejenigen, die in den Hamburger Sound der SXSW 2017 rein hören möchten, gibt es hier eine SXSW 2017 – Reeperbahn Festival Showcase Spotify Playlist. 

Mit derart vielen positiven Eindrücken aus Texas richtet sich der Blick des Reeperbahn Festival Teams nun auf New York City, wo vom 5.-8. Juni 2017 mit der Reeperbahn Festival New York Edition im Rahmen der A2IM Indie Week der zweite Teil der Reeperbahn Festival Aktivitäten im Musikmarkt Nordamerika stattfindet. 

 
 
The Reeperbahn Festival is organised by Reeperbahn Festival GbR
and Inferno Events GmbH & Co. KG.
Neuer Pferdemarkt 1, 20359 Hamburg
www.reeperbahnfestival.com

PhG Reeperbahn Festival GbR: Inferno Events GmbH & Co. KG und Karsten Jahnke Konzertdirektion GmbH;
Gf: Alexander Schulz / U-I-Nr.: DE247756458

PhG Inferno Events GmbH & Co. KG: Inferno Events Verwaltungs GmbH;
Gf: Alexander Schulz, Detlef Schwarte / U-I-Nr.: DE 210469759
Bild: Die Heiterkeit @ Reeperbahn Festival
If you don't want to receive this email anymore, please click here to unsubscribe.
Facebook Spotify Twitter Instagram YouTube