The newsletter is also available online.
20.-23. SEPTEMBER PRESSEMITTEILUNG
Reeperbahn Festival Socials
 
Bild1

Liebe Medienvertreterinnen und -vertreter, liebe Kolleginnen und Kollegen, 
immer mehr deutschen Bands und Künstlern gelingen Karrieren weit über die Landesgrenzen hinaus im benachbarten europäischen Ausland – die von dort aus, wie beim jüngsten Beispiel BOY, sogar zu internationalen Erfolgsgeschichten werden können. Die Zahl der deutschen Bands und Künstler, die dieses Potential haben, wächst seit einigen Jahren kontinuierlich. Grund genug für das Reeperbahn Festival als einem der wichtigsten Treffpunkte der internationalen Musikwirtschaft, diese Talente vorzustellen. Im Rahmen des von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien geförderten Projekts „Wunderkinder – German Music Talent“ präsentiert das Reeperbahn Festival seit 2013 einer ausgewählten Delegation internationaler Talent Buyer die 10 vielversprechendsten neuen deutschen Bands und Künstler mit internationalen Karriereaussichten. 
Frehn Hawel 

Hamburg, 05. Juli 2017
Bekanntermaßen gibt es typisch deutsche Vokabeln, die sich als fester Bestandteil im angelsächsischen Sprachraum etabliert haben, weil es hierfür keine eigenen englischen Begrifflichkeiten gibt. Prominentestes Beispiel ist neben „Kindergarten“ das „Wunderkind“, ein Kind mit besonderer Gabe. Welcher Titel eignete sich also besser zur Präsentation von 10 neuen deutschen Bands und Künstlern mit dem Potential für eine internationale Karriere, als "Wunderkinder - German Music Talent“? 

Das Reeperbahn Festival als einer der Hauptumschlagplätze und Treffpunkte des internationalen Musikgeschäftes lockt jährlich eine enorm hohe Zahl an Entscheidern in die Hansestadt, die neben der Pflege ihres bestehenden Netzwerkes und dem knüpfen neuer Kontakte immer auch auf der Suche nach neuen Talenten sind, die es sich unter Vertrag zu nehmen lohnt.  

Ein idealer Schauplatz also, einer Delegation exklusiv ausgewählter internationaler Talent Buyer (Festival Booker, Manager, Plattenfirmen-Vertreter) 10 neue deutsche Bands und Künstler vorzustellen, deren Musik das Potential hat, auch in anderen Ländern Gehör zu finden. Die Intention von „Wunderkinder – German Music Talent“ ist es, diese Künstler dem internationalen Markt zu präsentieren und ihnen die Chance zu verschaffen, globalen Anklang zu finden.  

Zum fünften Mal in Folge stellen sich die „Wunderkinder“ auch in diesem Jahr am ersten Veranstaltungstag, dem 20. September, in drei ausgesuchten Clubs des Reeperbahn Festivals den teilnehmenden Branchenvertretern vor. In der Vergangenheit zählten deutsche Newcomer wie Drangsal, FIL BO RIVA, Kid Simius, Roosevelt und viele mehr zu den Teilnehmern des „Wunderkinder“ Projekts und konnten in der Folge neben internationalen Festival-Auftritten wie u.a. beim Eurosonic Festival, Iceland Airwaves und South by Southwest die Zusammenarbeit mit internationalen Bookingagenturen und Managements bestätigen. 
Ein weiteres prominentes Beispiel ist die Berliner Band Gurr, die 2016 am „Wunderkinder“ Projekt teilgenommen hat. Grant Box / Gurr: “Right after participating in Reeperbahn Festival’s Wunderkinder project, Gurr were taken on by X-Ray booking for worldwide booking and by Four Artists for Germany; they were also booked for performances at SXSW, The Great Escape, Iceland Airwaves, and Eurosonic. All this led to other big things for the band and has been a big part of their growing success both in Germany and internationally. They’ve now done sold-out shows in the UK and Germany.” 

In diesem Jahr gehören zu den ausgewählten deutschen Nachwuchskünstlern u.a. Mogli (Photo), Lion Sphere und Leoniden.  

Teilnehmende internationale BranchenvertreterInnen sind bisher: 
Mollie Lehmann / A&R, Atlantic Records, US
Adam Ryan / Programmer, The Great Escape Festival, GB
Robert Meijerink / Programmer, Eurosonic Festival, NL 
Emma Greco / Booker, Le Periscope, FR
Andrew Bibey / Senior Label Manager, Believe, GB
Grímur Atlasson / Festival Manager, Iceland Airwaves, IS  
Isla Angus / Agent, ATC Live, GB 
und weitere     

Alle teilnehmenden Künstler und weitere Information finden sich ab jetzt hier


                                                                            gefördert von
                            
 
 
The Reeperbahn Festival is organised by Reeperbahn Festival GbR
and Inferno Events GmbH & Co. KG.
Neuer Pferdemarkt 1, 20359 Hamburg
www.reeperbahnfestival.com

PhG Reeperbahn Festival GbR: Inferno Events GmbH & Co. KG und Karsten Jahnke Konzertdirektion GmbH;
Gf: Alexander Schulz / U-I-Nr.: DE247756458

PhG Inferno Events GmbH & Co. KG: Inferno Events Verwaltungs GmbH;
Gf: Alexander Schulz, Detlef Schwarte / U-I-Nr.: DE 210469759
Bild: Selective Artists
If you don't want to receive this email anymore, please click here to unsubscribe.
Facebook Spotify Twitter Instagram YouTube