The newsletter is also available online.
19.-22. SEPTEMBER PRESSEMITTEILUNG
Reeperbahn Festival Socials
 
Bild1

Liebe Medienvertreterinnen und -vertreter, liebe Kolleginnen und Kollegen,
heute Abend wurde im Schmidts Tivoli das Reeperbahn Festival 2018 eröffnet.
Beim Opening, das mit Redebeiträgen des Bevollmächtigten der Bundesregierung für die deutsch-französischen kulturellen Beziehungen, Dr. Peter Tschentscher, sowie von der Botschafterin von Frankreich in Deutschland, Anne-Marie Descôtes, ganz im Zeichen des diesjährigen Partnerlandes Frankreich stand, wurde ebenfalls die Jury sowie die acht teilnehmenden Bands und Künstler des Reeperbahn Festival Musikwettbewerbs ANCHOR vorgestellt, bevor der Liveauftritt des britischen Soul-Kollektivs Jungle den Fokus auf das legte, was in den kommenden vier Tagen im Mittelpunkt steht: Musik!
Frehn Hawel 

Hamburg, 19. September 2018
Schon die Redebeiträge des von Ray Cokes in gewohnt launiger Manier moderierten Openings machten deutlich, wie hervorragend das diesjährige Partnerland Frankreich zum 13. Reeperbahn Festival passt. Neben der geografischen Nachbarschaft und der historischen Verbundenheit hoben Reeperbahn Festival-Geschäftsführer Alexander Schulz und Marc Thonon (CEO Le Bureau Export) bei ihrer gemeinsamen Begrüßung die immense Bedeutung des deutschen Marktes für das Angebot der vielfältigen Musiklandschaft Frankreichs hervor.
Dr. Peter Tschentscher betonte in seiner Ansprache die ökonomische Kraft der Musikwirtschaft sowie die Wichtigkeit, tragfähige Zukunftsmodelle für das wirtschaftliche Auskommen von Künstlern zu entwerfen. Das Reeperbahn Festival stellte er dabei als idealen Ort vor, an dem all diese Aspekte aufeinandertreffen.
In einem flammenden Appell gegen zunehmend extremistisches Gedankengut in ganz Europa attestierte die Botschafterin von Frankreich in Deutschland, Anne-Marie Descôtes, der Musik die tragende Rolle im Überwinden kultureller Unterschiede. Dr. Andreas Görgen (Generaldirektor Kultur und Kommunikation im Auswärtigen Amt) stellte das Reeperbahn Festival in eine Reihe mit der Berlinale und der Frankfurter Buchmesse, die als Leuchtturmveranstaltungen in ihren jeweiligen Genres auch geeignet sind, Kulturwirtschaft aus Deutschland im Ausland zu repräsentieren. Görgen verwies im Zuge dessen auf die internationalen Aktivitäten des Reeperbahn Festivals, die im Oktober 2018 in Los Angeles im Rahmen des Deutschlandjahres USA mit Konzerten, Netzwerkveranstaltungen sowie der Werkschau Klaus Voormanns beginnen und in 2019 mit weiteren internationalen Reeperbahn Festival-Auftritten fortgeführt werden. 

Nachdem ANCHOR-Jurypräsident Tony Visconti mit Linda Perry, Skye Edwards, Cassandra Steen und Jason Bentley die diesjährige ANCHOR-Jury auf die Bühne bat, wurden die acht nominierten Bands und Künstler im diesjährigen Wettbewerb per Video vorgestellt.
Der fulminante Liveauftritt des britischen Soul Kollektivs Jungle entließ die Besucher in vier Tage und Nächte voller Musik. 

Einen guten Auftakt in das Reeperbahn Festival 2018 lieferte am Mittwochabend das Wunderkinder-Programm, bei dem sich zehn handverlesene deutsche Künstler internationalen Musikwirtschaftsvertretern vorstellten und somit die Erfolgsgeschichte des Reeperbahn Festival-Musikexportprogrammes im sechsten Jahr fortschreiben. Alle teilnehmenden Wunderkinder finden sich hier

Bereits am Dienstagabend starteten mit „Here To Be Heard – The Story of The Slits“ im Abaton-Kino und der Vernissage der Klaus Voormann Werkschau „It Started In Hamburg“ das Film- und Kunstprogramm des Reeperbahn Festivals 2018. Wir freuen uns auf drei weitere Tage voller musikalischer Überraschungen auf St. Pauli! 

Überraschungs-Gast: Philipp Poisel am 20. September, 23:00 Uhr im Uebel & Gefährlich!
Zehn Jahre nach seinem ersten Reeperbahn Festival-Auftritt kehrt Philipp Poisel mit seiner Band zurück! Auch wenn der deutsche Songwriter längst große Arenen füllt, ist ihm der hautnahe Kontakt zu seinen Fans in all den Jahren seiner Karriere wichtig geblieben – und so stellt sein Auftritt auf dem Reeperbahn Festival 2018 den idealen Start zu seiner Clubtour dar!  

Medienmaterial
Auf unserem Medienserver steht kostenfreies Material für die Berichterstattung zum Reeperbahn Festival bereit. Während der Veranstaltung werden die Inhalte fortlaufend aktualisiert und erweitert.  

Die bereitgestellten Inhalte sind urheberrechtlich geschützt. Eine Freigabe besteht für Berichterstattungen im Zusammenhang mit dem Reeperbahn Festival. Andere Nutzungen sind nicht zulässig. Rückfragen bitte gerne an unsere E-Mail.

Wir freuen uns über die Nutzung sowie die Einsendung von Links und Belegen zur jeweiligen Sendung. 

Bild

Folgendes Material kann über je einen Downloadlink heruntergeladen werden:

ab sofort
Reeperbahn Festival Eindrücke 

Generelle Informationen über das Reeperbahn Festival; Best-Of Reeperbahn Festival 2017. 
12:16 Minuten, 1.776,49 MB
Download

ANCHOR – Reeperbahn Festival International Music Award Eindrücke
Eindrücke, Interviews und Konzertausschnitte aus 2016/2017/2018 mit Tony Visconti, Linda Perry, Jason Bentley, Alexander Schulz, Jade Bird, Albin Lee Meldau und Pabst. 
10:45 Minuten; 949,54 MB   
Download

ab 19. September, ca. 23:00 Uhr
Reeperbahn Festival Opening 2018
Konzertausschnitt Jungle, Auszüge der Reden von Dr. Peter Tschentscher (Bevollmächtigter der Bundesrepublik Deutschland für kulturelle Angelegenheiten im Rahmen des Vertrags über die deutsch-französische Zusammenarbeit, Erster Bürgermeister der Freien und Hansestadt Hamburg), Anne-Marie Descôtes (Botschafterin der Französischen Republik in der Bundesrepublik Deutschland) und Dr. Andreas Görgen (Generaldirektor für Kultur und Kommunikation, Auswärtiges Amt) sowie der Präsentation von ANCHOR 2018-Jury und
-Nominees.
Download

ab 20. September, ca. 15:00 Uhr
Highlights Festivaltag 1
Konzerthighlights vom ersten Festivaltag.

ANCHOR 2018 Tag 1

Vorstellung der ANCHOR 2018-Jury und
-Nominees, erste Nominee-Konzerte von FRUM und Blanco White sowie
ANCHOR 2018-Jury Vox Pops.

ab 21. September, ca. 15:00 Uhr
ANCHOR 2018 Tag 2
Nominee-Konzerte von Faces on TV, Tiwayo und Anna Aaron sowie ANCHOR 2018-Jury Vox Pops.

ab 22. September, ca. 15:00 Uhr
ANCHOR 2018 Tag 3
Nominee-Konzerte von HOPE, Tamino und Freya Ridings sowie ANCHOR 2018-Jury
Vox Pops.

ab 22. September, ca. 18:00 Uhr
Keychange
Statements zur Initiative Keychange – Empowering Women In Music.

ab 23. September, ca. 01:00 Uhr
ANCHOR 2018 Preisverleihung
Preisverleihung mit Live-Auftritten von Linda Perry und Metronomy sowie Highlights von Tony Visconti, Cassandra Steen, Skye Edwards und Jason Bentley.

ab 23. September, ca. 20:00 Uhr
Highlights Reeperbahn Festival 2018
Konzert- und Programmhighlights des Reeperbahn Festivals aus dem Docks, Elbphilharmonie, Festival Village, Michel u.v.m.

Bild

Material, das über die Reeperbahn Festival Kanäle veröffentlicht wird und geteilt oder embedded werden kann. Verfügbar über die jeweils hinterlegten Links. 

ab sofort
Reeperbahn Festival 2018 Preview Trailer.

ab 23. September
ANCHOR 2018 Highlight Trailer.

ab 28. September
Reeperbahn Festival 2018 Aftermovie.





Eine Auswahl an Fotos wird jeden Tag aktuell zur Verfügung gestellt.





Hier sind der aktuelle Basispressetext zum Reeperbahn Festival 2018 sowie die versandten Pressemitteilungen zu finden.



 

 
 
The Reeperbahn Festival is organised by Reeperbahn Festival GbR
and Inferno Events GmbH & Co. KG.
Neuer Pferdemarkt 1, 20359 Hamburg
www.reeperbahnfestival.com

PhG Reeperbahn Festival GbR: Inferno Events GmbH & Co. KG und Karsten Jahnke Konzertdirektion GmbH;
Gf: Alexander Schulz / U-I-Nr.: DE247756458

PhG Inferno Events GmbH & Co. KG: Inferno Events Verwaltungs GmbH;
Gf: Alexander Schulz, Detlef Schwarte / U-I-Nr.: DE 210469759
Foto: Leila Ivarsson
If you don't want to receive this email anymore, please click here to unsubscribe.
Facebook Deezer Twitter Instagram YouTube