The newsletter is also available online.
18.-21. SEPTEMBER PRESSEMITTEILUNG
Reeperbahn Festival Socials
 
Bild1

Sperrfrist bis 10.01.2019

Liebe Medienvertreterinnen und -vertreter, liebe Kolleginnen und Kollegen,
am 10. Januar 2019 beginnt die Reservierungsphase für unsere drei Konzerte in der Elbphilharmonie, die am 20. und 21. September stattfinden. Mit Auftritten von Efterklang, Anna Ternheim vs. Kaiser Quartett und Lisa Morgenstern darf man bei dieser Ankündigung getrost von den ersten musikalischen Highlights für das Reeperbahn Festival 2019 sprechen!
Frehn Hawel 

Hamburg, 09. Januar 2019                          
Was sich vor zwei Jahren noch wie eine kleine Sensationsmeldung las, ist inzwischen schöne Gewissheit: Auch in 2019 gehört die Elbphilharmonie zu den Reeperbahn Festival Spielstätten! An zwei Tagen, Freitag, 20. und Samstag, 21. September, finden insgesamt drei Konzerte im Großen Saal statt.

Dass der experimentelle Pop-Entwurf des Indie-Rock Trios Efterklang (DK) (Foto) wie gemacht für klassische Konzerthäuser ist, haben die drei Jugendfreunde im Laufe ihrer neunzehnjährigen Karriere genügend unter Beweis gestellt: Ob mit Kammerensemble oder großem Symphonieorchester – die stetige Veränderung ist die Konstante ihres musikalischen Kosmos. Auf allen ihrer bisher fünf veröffentlichten Alben finden sich illustre Gastmusiker und ihre Live-Shows in immer wechselnden Begleit-Besetzungen geraten regelmäßig zu umwerfenden Happenings. Nachdem sie während ihrer Welttournee zum letzten Album „Piramida“ 2012 sogar im Sydney Opera House gastierten, haben die Dänen für September 2019 das Hamburger Wahrzeichen anvisiert. Im Rahmen ihres exklusiven Konzertes auf dem Reeperbahn Festival wird die Band, begleitet vom belgischen Barockensemble B.O.X sowie einem Chor des Reinigungspersonals der Elbphilharmonie, neues Material vorstellen.

Die international mehrfach ausgezeichnete Singer-Songwriterin Anna Ternheim (SE) verbindet in ihrer Musik Folk, Jazz und Blues mit der typisch melancholischen Poesie Skandinaviens. Mit dem Reeperbahn Festival ist sie bestens vertraut: Neben mehreren Auftritten über die Jahre war sie 2016 Mitglied der allerersten ANCHOR-Jury. Bei ihrem Konzert in der Elbphilharmonie feiert sie im Rahmen des Reeperbahn Festivals die Weltpremiere ihres neuen Albums, das am 20. September erscheint. Hierfür kollaboriert die Schwedin erstmals mit dem Kaiser Quartett (DE) und führt neben Stücken ihres neuen Werkes auch Songs vor, die sie gemeinsam mit dem Kaiser Quartett eigens für dieses Konzert arrangiert hat.

Mit ihrer mehrere Oktaven umfassenden Stimme, ihren expressiven Klaviermelodien und atmosphärischen Synthesizer Sounds kreiert die deutsche Komponistin, Sängerin und Pianistin Lisa Morgenstern (DE) einen hochemotionalen Soundkosmos. In ihren barocken Pop-Songs voller kühler Eleganz hat sie das Wechselspiel zwischen hellem Hoffnungsschimmer und finsteren Abgründen perfektioniert. Im umwerfenden Ambiente der Elbphilharmonie entfalten ihre einzigartigen Klangwelten mit Sicherheit eine noch mitreißendere Wirkung.  

Hier der genaue Spielplan in der Elbphilharmonie: 

Freitag, 20. September:
20:30        Anna Ternheim vs. Kaiser Quartett
24:00        Lisa Morgenstern

Samstag, 21. September:
22:30       Efterklang

Damit möglichst viele Besucher des Reeperbahn Festivals die Chance haben, einmalig ein Konzert in der Elbphilharmonie im Rahmen des Reeperbahn Festivals 2019 zu erleben, kommt ein Reservierungssystem zum Tragen, das am 10. Januar 2019 um 14:00 Uhr freigeschaltet wird. Für die Reservierung eines Konzerts in der Elbphilharmonie gelten besondere Regelungen, die unter diesem Link zu finden sind (Verfügbarkeit vorausgesetzt).

 
 
The Reeperbahn Festival is organised by Reeperbahn Festival GbR
and Inferno Events GmbH & Co. KG.
Neuer Pferdemarkt 1, 20359 Hamburg
www.reeperbahnfestival.com

PhG Reeperbahn Festival GbR: Inferno Events GmbH & Co. KG und Karsten Jahnke Konzertdirektion GmbH;
Gf: Alexander Schulz / U-I-Nr.: DE247756458

PhG Inferno Events GmbH & Co. KG: Inferno Events Verwaltungs GmbH;
Gf: Alexander Schulz, Detlef Schwarte / U-I-Nr.: DE 210469759
Foto: Kenneth Nguyen
If you don't want to receive this email anymore, please click here to unsubscribe.
Facebook Deezer Twitter Instagram YouTube